Aktuelles

Wir suchen Sie! Interessiert daran, soziale Teilhabe zu ermöglichen?

In unseren aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie vielleicht Ihr zukünftiges Aufgabenfeld. Unsere Teams sind auf der Suche nach Verstärkung. Nähere Informationen finden Sie hier.

Einladung im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit
Psychische Probleme? Wir unterstützen Sie.

Wir möchten Sie informieren, Berührungsängste abbauen und motivieren, sich Hilfe zu suchen und unsere Beratungs- und Betreuungsangebote im Kiez kennenzulernen. Unsere Informationsveranstaltungen im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit sind für Betroffene, Angehörige und Interessierte kostenfrei.

1. Psychose und Arbeit – Arbeiten mit und trotz psychischer Erkrankung
Wir tauschen uns zum Thema Psychosen und Arbeit aus, über unser Erleben und unsere persönlichen Erfahrungen aus verschiedenen Sichtweisen. Das Seminar findet im Trialog mit Betroffenen, Angehörigen und psychiatrischen Fachkräften statt. Unser Ziel ist es, Verständnis füreinander zu fördern.
Di. 11.10.2022 von 17-19 Uhr / Platane 19 gGmbH, Gierkezeile 9, 10585 Berlin

2. Reden über Depressionen, Angsterkrankungen, Stimmenhören oder das Messie-Syndrom
Fachkräfte informieren über psychische Erkrankungen und über vielfältige Angebote und Methoden. Sie erhalten Informationen über das Betreute Einzelwohnen, Wohngemeinschaften, Tagesstätten, arbeitstherapeutische Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Gruppen- und Einzelangebote. Wir orientieren uns an Ihrem Bedarf und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität.
Do. 13.10.2022 von 15-18 Uhr / Platane 19 gGmbH, Gierkezeile 5, 10585 Berlin

Kommen Sie gern vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Jahresübersicht Psychose-Seminare 2022

Das Psychoseseminar ist eine Selbsthilfeorganisation begleitet von Platane 19 gGmbH und Pinel gGmbH. Es findet jeweils am 2. Dienstag des Monats von 17 Uhr bis 19 Uhr bei Platane 19 in der Gierkezeile 9, 10585 Berlin statt. 

11. Oktober 2022: Psychose und Arbeit – Arbeiten mit/trotz psychischer Erkrankung
8. November 2022: Medikamente
13. Dezember 2022: Psychose und Familie