Karriere bei Platane 19

Stellenausschreibungen

Sozialarbeiter*in für den Bereich Teilhabe, Arbeit und Beschäftigung

In der Inklusionsabteilung von Platane 19 gGmbH arbeiten derzeit ca. 15 Menschen in den Bereichen Gebrauchtwarenläden und Garten- und Landschaftspflege. Darüber hinaus bieten wir bis zu 60 Menschen mit psychischer Erkrankung die Möglichkeit des arbeitstherapeutischen Zuverdienstes, niedrigschwellige Beschäftigungsmöglichkeiten sowie eine Maßnahme zur Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandentschädigung (MAE).

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sozialarbeiterische/pädagogische Begleitung der Zuverdiener*innen und Maßnahmeteilnehmer*innen
  • Organisation und Anleitung arbeitstherapeutischer Projekte und Mitwirkung in der Organisation der Spendenannahme
  • Koordinationsaufgaben, Kooperation, Abstimmung und gemeinsame Zielplanung mit den Fachkräften des Jobcenters und ggf. päd. Betreuern (BEW; TWG; Einzelfallhilfe)
  • Beratende, motivierende und konfliktlösende Gespräche
  • Kontaktaufnahme, Vermittlung und Begleitung der Zuverdienerinnen und Maßnahmeteilnehmer*innen in ergänzende oder anschließende Maßnahmen
  • enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und weiteren Anleiter*innen
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Arbeitsprojekte

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium im Gesundheits- und Sozialbereich (Sozialarbeit, Pädagogik oder vergleichbar)
  • Interesse am Themenfeld Arbeit, Teilhabe und Inklusion
  • Organisationstalent, Kreativität, Lust auf vielfältige Aufgaben
  • Interessen an der Zusammenarbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Beeinträchtigungen
  • Gute Kenntnisse der Möglichkeiten zur Teilhabe am Arbeitsleben und des psychosozialen Hilfesystems
  • Freude am Arbeiten im multiprofessionellenTeam
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen
  • Idealerweise Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges Arbeitsfeld mit hohem Gestaltungsspielraum
  • ein gutes und kollegiales Arbeitsklima
  • attraktive Arbeitsbedingungen
  • eine qualifizierte Einarbeitung,
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5 Tage-Woche)

Der Stellenumfang beträgt 28,875 Std/Woche (mindestens 25 Std/Woche).
Die Stelle ist ab 01.01.2022 zu besetzen. Sie ist vorerst befristet, eine langfristige Beschäftigung wird angestrebt.

Bewerbungen bitte per E-Mail an: bewerbung@platane19.de
oder per Post an:
Platane 19 gGmbH
Frau Gloth
Gierkezeile 5
10585 Berlin

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d) für soziale Teilhabe

Wir suchen eine/n Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Hilfen für Menschen mit Suchterkrankungen (Beschäftigungstagesstätte und Betreutes Einzelwohnen) zur Verstärkung unseres Teams.

In unseren Hilfen für Menschen mit Suchterkrankung werden Menschen mit Alkoholabhängigkeit und Doppeldiagnosen in ihrer sozialen Teilhabe durch ein multiprofessionelles Team unterstützt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Klient*innen bei der selbständigen Lebensgestaltung, Alltagsbewältigung und Teilhabe
  • Begleitung und Unterstützung der Klient*innen im Rahmen der Bezugsbetreuung
  • Personenzentrierte Hilfeplanung (BRP) und teilhabeorientierte Umsetzung der Hilfen
  • Gestaltung und Begleitung des tagesstrukturierenden Angebotes (Anleitung von Gruppen- und Einzelaktivitäten)
  • Motivationsarbeit, Rückfallprophylaxe und –Bearbeitung
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung, insbesondere in Bezug auf die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes
  • Teilnahme an Teamsitzungen und themenbezogenen Arbeitsgruppen
  • Netzwerkarbeit und Kooperation im regionalen Hilfesystem

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbares Studium oder Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Suchterkrankungen sowie Doppeldiagnosen.
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Suchterkrankungen und/oder psychischen Erkrankungen
  • Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Freude am Arbeiten im Team
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges Arbeitsfeld mit hohem Gestaltungsspielraum
  • ein gutes und kollegiales Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten, im Regelfall Montag bis Freitag
  • eine qualifizierte Einarbeitung,
  • regelmäßige Supervision,
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5 Tage-Woche)

Der Stellenumfang beträgt 38,5 Std/Woche (mindestens 30 Std/Woche).
Die Stelle ist ab 01.03.2022 zu besetzen. Sie ist vorerst auf ein Jahr befristet, eine nachfolgende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Bewerbungen bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@platane19.de
oder per Post an:
Platane 19 gGmbH
Gierkezeile 5
10585 Berlin

Praktika

Praktika in verschiedenen Bereichen

Wir bieten Praktikumsplätze in verschiedenen Arbeitsbereichen der Platane 19 gGmbH- insbesondere im Rahmen von Berufsausbildungen oder Studiengängen im Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Ergotherapie und Psychologie – an.

Praktika anderer Berufsgruppen sind ggf. nach individueller Absprache möglich.

Bei Interesse oder weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an die Frau Gloth, Tel.: 030/330065037. Gern auch per E-Mail an bewerbung@platane19.de.

Freie Plätze MAE

Info

Platane 19 bietet Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung nach § 16d SGB II für Kunden/Kundinnen des Fallmanagements im Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf.

Nähere Informationen über Einsatzbereiche und ggf. freie Plätze erhalten Sie bei Frau Gehlfuß, Tel.: 030 303 077 52

Psychiatrischer Zuverdienst

Info

In den Second-Hand-Läden und der Garten- und Landschaftspflegeabteilung bieten wir Tätigkeiten im arbeitstherapeutischen Zuverdienst an. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Menschen des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf, die aufgrund einer psychischen Erkrankung eine tagesstrukturierende Beschäftigung suchen. Nähere Informationen über Einsatzbereiche und freie Plätze erhalten Sie bei Frau Gehlfuß, Tel.: 030 – 303 077 52.